SV Stuttgart Wolfbusch 1956 e.V.
Der Schachverein für Jung und Alt!

Herzlich willkommen beim SV Wolfbusch


Spielabend:

Jugendliche: Freitags 17.00 - 20.00 Uhr
Erwachsene: Freitags ab 20.00 Uhr

Spielort:

Altes Pfarrhaus, Ditzingerstr.7
70499 Stuttgart-Weilimdorf

Kurzinfo:

Unser 1956 gegründeter Verein gehört mit seinen 180 Mitgliedern zu den größten Vereinen im Deutschen Schachbund. Die Hälfte aller Vereinsmitglieder ist unter 20 Jahre alt. An den Verbandsspielen nehmen wir mit 7 Mannschaften, von der Verbandsliga bis zur B-Klasse, teil. Bei den Frauen spielen wir in der 2.Bundesliga und sind mit führend in Württemberg.

Die nächsten drei Termine:

BeginEndeBeschreibung
26.12.2018 0:00 30.12.2018 0:00 Deutsche Jugend-Vereinsmeisterschaften  Details Details
26.12.2018 0:00 30.12.2018 0:00 Böblinger Open  Details Details
02.01.2019 0:00 06.01.2019 0:00 Staufer-Open Schwäbisch Gmünd  Details Details

Die letzten News

Sonntag, 09.12.2018: Spitzenspiel der 2.Frauen-Bundesliga in Stuttgart-Weilimdorf
Damen

Nach vier Spieltagen sind in der Südgruppe der 2.Frauen-Bundesliga noch drei Teams ohne Niederlage, wobei unsere Mannschaft mit 6:2 Punkten hinter Tabellenführer SV Medizin Erfurt (7:1) in Lauerstellung liegt. Die Einzelrunde am 9.Dezember führt die Thüringerinnen zum Spitzenkampf nach Stuttgart, gespielt wird ab 10 Uhr in unserem Vereinsheim in der Ditzinger Straße 7, 70499 Stuttgart-Weilimdorf. ... mehr

Erstellt von AlexH am 04.12.2018 22:33
2.Frauen-Bundesliga am 27./28.10.2018 in Stuttgart-Degerloch
Damen

Am kommenden Wochenende, 27./28.Oktober, beginnt für unser Frauenteam die neue Saison in der 2.Bundesliga Gruppe Süd mit einer Heim-Doppelrunde, zu der unser Team die Gäste des SK Langen (Hessen), des TSV Schott Mainz SV Medizin Erfurt erwartet. Gespielt wird wie in den letzten Jahr in der Löffelstraße 22-24, 70597 Stuttgart-Degerloch (Eingang über den Innenhof durch den Torbogen, dann der Beschilderung folgen). ... mehr

Erstellt von AlexH am 25.10.2018 10:04
Jacqueline Kobald ist Deutsche Vizemeisterin U16!
Jugend

Nach ihrem überragenden Treppchenplatz im Vorjahr zählte Jacky Kobald bei der Deutschen Meisterschaft U16w diesmal zwar zum Favoritenkreis, allerdings in einem äußerst engen Teilnehmerfeld. Hinter der haushohen Favorition Lara Schulze (Niedersachsen) mit mehr als 200 Wertungspunkten Vorsprung trennten die Zweite und die Achte der Startrangliste weniger als 90 Wertungspunkte, wobei Jacky von Setzplatz 5 ins Turnier startete. ... mehr

Erstellt von AlexH am 30.05.2018 11:33